Apr 251975
 

Das Opfer:

Carmen Fuchs

Carmen Fuchs

Geburtsdatum /
Alter:
1959/
16 Jahre
Ort des Verschwindens: Bühl, BW, D
(Wahrscheinlicher) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
25.04.1975 /
27.04.1975
(Wahrscheinlicher) Tat- /
Auffindeort:
Achern, BW, D /
Fautenbach, Achern, BW, D
Todesursache: ertrinken
Tatumstände:

Carmen hatte jenen Freitagabend auf einer Diskussionsverwanstaltung in Bühl, BW, verbracht und wollte zurück nach Kappelrodeck in der Ortenau, wo sie wohnte. Carmen wurde zunächst von einem anderen Diskussionsteilnehmer bis Achern, BW, mitgenommen. Von dort aus wollte sie wohl den Rest der Strecke per Anhalter fahren. Zwei Tage später, am Sonntagmorgen, fand ein Spaziergänger ihre Leiche im Fautenbach bei Achern.

Die Polizei konnte 1975 am Tat- und Auffindeort Spuren sichern und hofft nun, mittels der DNA-Analyse neue Hinweise zu erhalten.

Sonstige Informationen:

Ein Bericht zu diesem Fall ist unter folgendem Link zu finden:

Der Fall Carmen Fuchs: Neue Spur zum Mörder? (veröffentlicht am 06. August 2008 17:06 Uhr auf badische-zeitung.de)

Δ


Sie haben Hinweise zu diesem Fall?

Die Ermittler im Fall Carmen Fuchs haben auch heute, 40 Jahre nach der Tat, noch immer folgende Fragen:

  • Wer hat Carmen Fuchs am Freitag, den 25. April 1975, gesehen, nachdem sie die Diskussionsrunde in Bühl, BW, verließ?
  • Wer hat an jenem Abend im Kreis Achern Beobachtungen gemacht, die Aufschluss über die Tat geben könnten (z.B. Anhalterin am Straßenrand oder ähnliches)?

Bitte wenden Sie sich an die nächste Polizeidienststelle oder nehmen Sie über den folgenden Link Kontakt zu den Ermittlungsbeamten auf:

 

Polizei Baden-Württemberg

Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Taubenheimstraße 85
70372 Stuttgart
Tel: 0711 – 5401-0
Fax: 0711 – 5401-3355
E-Mail: stuttgart.lka@polizei.bwl.de

Δ