Mrz 182009
 

Vermisst wird:

Nancy Köhn

Nancy Köhn

NAME, Vorname(n): KÖHN, Nancy
Spitzname(n), Rufname(n):  
Geburtsdatum:  
Alter zum Zeitpunkt des Verschwindens: 26 Jahre
Geburtsort: Hagenow, MV, DE
Staatsangehörigkeit: deutsch
Datum und Uhrzeit des Verschwindens: wahrscheinlich zwischen dem 12. und 18. März 2009, das letzte verlässliche Lebenszeichen gab es allerdings bereits Mitte Februar. Spätere Zeitpunkte ergaben sich nur aus den Aussagen ihres Ex-Freundes.
Ort des Verschwindens: Hechthausen, Lkr. Cuxhaven, NI, DE
Geschlecht: weiblich
Rasse, Hautfarbe: kaukasisch, mitteleuropäisch
Größe: 155 cm
Gewicht, Figur: 100 kg, sehr korpulent
Haar: dunkelblond, schulterlang mit Mittelscheitel
Augen: blau-grün
Besondere Kennzeichen
(Narben, Muttermale, Tätowierungen, Brüche?):
schmale Nase
charakterliche Merkmale:  
Sprache / Stimme: deutsch
medizinische Merkmale:  
Bekleidung und Schmuck: blaue Schuhe der Marke „Buffalo“

Umstände des Verschwindens:

Ende Juli 2009 meldete ihr Bruder die Gesuchte bei der Polizei als vermisst. Bei der Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch wurde daraufhin eine Ermittlungsgruppe zur Suche nach Nancy eingerichtet. Fahndungsmaßnahmen und umfangreiche Ermittlungen führten nach Angaben der Polizei in Cuxhaven bisher jedoch noch nicht zum Auffinden der jungen Frau. Die Beamten gehen auch weiterhin jedem Hinweis nach und ermitteln weiter.
Nancy war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens im Besitz eines blauen Ford Mondeo mit dem amtlichen Kennzeichen CUX – LW 562. Dieses Fahrzeug wurde am 30. April 2009 von der Polizei Hamburg im Stadtteil Allermöhe, auf dem Parkplatz der S-Bahnstation Mittlerer Landweg, angetroffen und zwischenzeitlich verschrottet. Zu diesem Zeitpunkt lag noch keine Vermisstenanzeige vor.
Da der genaue Zeitpunkt des Verschwindens von Nancy Köhn nicht exakt nachvollzogen werden konnte, hat sich die Polizei bereits im September 2009 erstmals an die Bevölkerung gewandt und unter anderem mit Flugblättern um Mithilfe gebeten.

Weitere Bilder:

Mit diesem Ford Mondeo war Nancy Köhn vor ihrem Verschwinden unterwegs. Der Wagen wurde am 30. April 2009 von der Polizei Hamburg im Stadtteil Allermöhe, auf dem Parkplatz der S-Bahnstation Mittlerer Landweg, gefunden. Er wurde wohl zwischen Ende Februar und Mitte April dort abgestellt. Der Wagen wurde verschrottet, ohne vorher spurentechnisch untersucht zu werden.

Sonstiges:  

Δ


Sie haben Hinweise zu diesem Fall?

 

Die Ermittler im Fall Nancy Köhn suchen Zeugen, die ab dem 12. März 2009 oder danach Beobachtungen gemacht haben, die zum Auffinden von Nancy Köhn führen können. Es stellen sich dahingehend folgende Fragen:

  • Wer hat Nancy Köhn oder ihren blauen Ford Mondeo Anfang März 2009 oder danach gesehen?
  • Wer parkte den Wagen auf dem Parkplatz im Stadtteil Allermöhe, auf dem Parkplatz der S-Bahnstation Mittlerer Landweg in Hamburg?

Für Hinweise, die zur Aufklärung dieses Falles führen können, wenden Sie sich bitte an die nächste Polizeidienststelle oder nehmen Sie über den folgenden Link Kontakt zu den Ermittlungsbeamten auf:

Polizei NiedersachsenPolizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Werner-Kammann-Str. 8
27472 Cuxhaven
Tel.: 04721 / 573 – 200
Fax: 04721 / 573 – 150
Mail: poststelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de
Web: Kontaktformular

Δ