Jun 062014
 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Generelle Informationen
  2. Kurzbiographie
  3. Übersichtskarte
  4. Die Opfer
  5. Lebenslauf (folgt)
  6. Detaillierte Hintergrundinformationen (folgt)
  7. Literatur und Film

Generelle Informationen:

 

William Lester Suff
NAME, Vorname(n): SUFF, William Lester
Geburtsname:  
Alias: Lake Elsinor Killer; Riverside Prostitute Killer
Geburtsdatum: 20. August 1950
Geburtsort: Torrance, CA, USA
Todesdatum:  
Ort:  
Todesursache:  
Tatort(e): Riverside, CA, USA
Zeitraum der Taten: (1974) 1986 — 1993
Taten angeklagt: 13
Taten verurteilt: 12
Taten gestanden:  
Taten verdächtigt: 22
Opfer: weibliche Prostituierte unterschiedlichen Alters und Hautfarbe
Tatumstände: Vergewaltigte seine Opfer, ehe er sie erstach oder strangulierte. Einige seiner Opfer verstümmelte er anschließend.
Tatmotiv: Frauenhass
Verhaftung: 09. Januar 1993
Urteil: Wurde am 19. Juli 1995 wegen zwölffachen Mordes schuldig gesprochen und im November 1995 zum Tode verurteilt.
Haftanstalt: San Quentin State Prison, CA, USA
Insasse Nummer: J83402
Mögliche Haftentlassung: nicht vorgesehen