Jun 062014
 

Die Opfer:

 
Michelle Yvette Gutierrez

Michelle Yvette Gutierrez

Geburtsdatum /
Alter:
/
26 Jahre
Ort des Verschwindens: Corpus Christi, TX, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
29. Oktober 1986
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
/
Rubidoux, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Michelles Leiche wurde im Abwassergraben eines Industriegebietes zwischen der Agua Mansa Road und der Market Street nahe Rubidoux von einem Obdachlosen gefunden, der herumstreunte und alte Dosen einsammelte. Der Körper des dunkelhaarigen Mädchens war nur teilweise bekleidet, sie lag auf dem Rücken, ihre Strickjacke und die Hose waren zerfetzt und ihr dünner Slip war um ihre Knöchel gewickelt. Suff hatte mehrfach auf Michelle eingestochen. Ihr Gesicht und ihre Brust waren zwar blutüberströmt, doch an diesen Stichverletzungen war Michelle nicht gestorben. Offenbar waren ihr auch Teile ihrer Genitalbehaarung einfach ausgerissen worden. Bei der Obduktion stellte die Gerichtsmedizin diverse Prellungen im Vaginal- und Analbereich fest, sowie Verletzungen an den Brüsten und dem Hinterteil.

Δ


Charlotte Jean Palmer

Charlotte Jean Palmer

Geburtsdatum /
Alter:
17. Oktober 1962 /
25 Jahre
Ort des Verschwindens: Anna, ILL, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
11. Dezember 1986
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
/
Romoland, CA, USA
Todesursache: unbekannt
Tatumstände:

Als Charlotte in der Nähe des Highway 74 und Matthews Road in Romoland aufgefunden wurde, war sie nur halb bekleidet. Der Verwesungszustand war so weit fortgeschritten, dass die exakte Todesursache nicht mehr ermittelt werden konnte. Das einzig auffallende Merkmal, das ihr Leichnam aufwies, war, dass ihr beide Brüste abgetrennt worden waren.

Charlotte wurde in ihrer Heimat in Anna, Illinois, beigesetzt.

Δ


Linda Ann Ortega

Linda Ann Ortega

Geburtsdatum /
Alter:
/
37 Jahre
Ort des Verschwindens: Lake Elsinore, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
~ 26. April 1988/
29. April 1988
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
/
Lake Elsinore, CA, USA
Todesursache: erstechen
Tatumstände:

Linda Ann arbeitete in einem Fast-Food-Restaurant am Lake Elsinore. Lindas Kollegen beschrieben sie als ergebene, alleinerziehende Mutter, die sich voll und ganz der Erziehung ihres Sohnes widmete, der sich zum Tatzeitpunkt im Teenageralter befand. Sie waren sehr überrascht, als sie erfuhren, dass Linda ebenfalls als Teilzeitprostituierte tätig war, um ihre Drogensucht zu finanzieren. Linda wurde nackt an einem Trampelpfad in der Nähe des Lake Elsinore aufgefunden, sie war vergewaltigt worden, ehe Suff sie erstochen hatte. Die Gerichtsmediziner datierten ihren Todeszeitpunkt auf etwa drei Tage vor ihrem Auffinden. Ausserdem wurden in ihrem Blut Spuren von Alkohol und Kokain nachgewiesen.

Δ


Martha Bess Young

Martha Bess Young

Geburtsdatum /
Alter:
23. März 1961 /
27 Jahre
Ort des Verschwindens: Albuquerque, NM, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
~ 10. April 1988 /
02. Mai 1988
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
/
Lake Elsinore, CA, USA
Todesursache: ersticken

Tatumstände:

Martha war bereits seit ca. drei Wochen tot, als ihr nackter Körper mit gespreizten Armen und Beinen in einer Schottergrube in der Nähe des Lake Elsinore aufgefunden wurde. Sie konnte nur noch anhand ihres Zahnschemas identifiziert werden. Nähere Untersuchungen ergaben, dass sich Benzedrin in ihrem Blut befand. Anscheinend war sie an einer toxischen Reaktion der Droge gestorben, während sie stranguliert wurde.

Martha Bess wurde auf dem Highland Cemetery in Stamford, Texas, beigesetzt.

Δ


Rhonda Jetmore

Rhonda Jetmore

Geburtsdatum /
Alter:
unbekannt /
unbekannt
Ort des Verschwindens: Lake Elsinore, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
10. Januar 1989 /
10. Januar 1989
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Lake Elsinore, CA, USA /
Lake Elsinore, CA, USA
Todesursache: überlebte

Tatumstände:

Rhonda hatte Suff für einen normalen Freier gehalten und war in sein Auto eingestiegen. Und obwohl Suff sie bereits in seiner Gewalt hatte, gelang es ihr irgendwie, zu entkommen und den Angriff bei der Polizei anzuzeigen. Als man Suff später den Prozess machte, wurde er in Rhondas Fall wegen Vergewaltigung und versuchten Mordes verurteilt. Rhonda ist wohl das einzige bekannte Opfer, das überlebte.

Δ


Diane Mae Talavera

Linda Mae Ruiz aka.
Diane Talavera

 

Geburtsdatum /
Alter:
unbekannt /
37 Jahre
Ort des Verschwindens: Lake Elsinore, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
17. Januar 1989
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Lake Elsinore, CA, USA /
Lake Elsinore, CA, USA
Todesursache: ersticken

Tatumstände:

Linda Mae, die auch unter dem Namen Diane Talavera auftrat, war verheiratet, hübsch, brünett, mit hellem Teint. Allerdings hatten jahrelanger Alkohol- und Drogenmissbrauch dafür gesorgt, dass sie es nicht mehr so leicht hatte, Freier zu finden. Ihre Leiche wurde am Ufer des Lake Elsinore gefunden, allerdings konnten keine Spuren eines Kampfes ermittelt werden. Doch es gab eine logische Erklärung hierfür: In ihrem Blut wurde ein Alkoholgehalt von 1,9 Promille festgestellt, eine Menge, die bei Lindas Größe und Gewicht ausreichend war, um sie wehrlos zu machen und es Suff zu ermöglichen, ihren Kopf so lange in den Sand zu drücken, bis sie erstickte.

Δ


Kimberly Lyttle

Kimberly Lyttle

Geburtsdatum /
Alter:
/
28 Jahre
Ort des Verschwindens: unbekannt
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
28. Juni 1989
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Cottonwood Canyon, Canyon Lake, CA, USA /
Cottonwood Canyon, Canyon Lake, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Kimberly wurde im Cottonwood Canyon südlich des Canyon Lake entdeckt. Eine Überprüfung der Polizei ergab, dass auch sie wegen Drogenmissbrauches und Prostitution bereits bekannt war. Ihr Körper war übersät mit Blutergüssen und anderen Verletzungen, zudem ergab die Autopsie, dass sie zum Zeitpunkt ihres Todes unter Alkohol- und Drogeneinfluss gestanden hatte. Die offizielle Todesursache lautete “ersticken”. An ihrer Leiche konnten Fasern und fremde Schamhaare sichergestellt werden. Zwar verfügte die Sondereinheit zu diesem Zeitpunkt noch über kein Vergleichsmaterial, doch sollte man zukünftig auf einen Verdächtigen stoßen, so konnten diese Spuren einen großen Schritt weiterführen.

Δ


Judy Lynn Angel

Judy Lynn Angel

Geburtsdatum /
Alter:
/
36 Jahre
Ort des Verschwindens: unbekannt
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
11. November 1989
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
/
Alberhill, CA, USA
Todesursache: erschlagen

Tatumstände:

Angel, wie sie auf der Straße genannt wurde, arbeitete als Prostituierte, um sich und ihre beiden kleinen Kinder nach ihrer Scheidung versorgen zu können. Sie war wegen Alkohol- und Drogenmissbrauches polizeibekannt und auch bereits wegen Drogenbesitzes und Prostitution inhaftiert gewesen. Ein Pathologe konnte anhand tiefer, klaffender Wunden an Angels Armen ableiten, dass sie keinen leichten Tod gehabt hatte, sondern sich offenbar massiv gegen Suff zur Wehr gesetzt haben musste.

Δ


Christina "Tina" Leal

Christina „Tina“ Leal

Geburtsdatum /
Alter:
/
23 Jahre
Ort des Verschwindens: Perris, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
13. Dezember 1989
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
/
Lake Elsinore, CA, USA
Todesursache: erdrosseln und eine Stichwunde direkt ins Herz

Tatumstände:

Christina, von ihren Freunden Tina genannt, war ebenfalls wegen Prostitution aktenkundig bei der Polizei. Sie wurde einen Monat nach Angels Auffinden in einer Senke nahe einer Straße am Lake Elsinor gefunden. Tina war vergewaltigt worden, ehe Suff sie strangulierte und schließlich durch einen Stich ins Herz tötete.

Δ


Darla Jane Ferguson

Darla Jane Ferguson

Geburtsdatum /
Alter:
/
23 Jahre
Ort des Verschwindens: Sun City, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
18. Januar 1990
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Lake Elsinore, CA, USA /
Lake Elsinore, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Um sechs Uhr morgens dieses Tages stolperte ein Jogger geradezu über Darlas nackte Leiche. Nur dreissig Minuten später traf die Polizei am Auffindeort östlich des Lake Elsinore ein. Auch Darla war wegen Drogenbesitzes und Prostitution polizeibekannt gewesen. Sie war so heftig gewürgt worden, dass sie sich die Zunge fast durchbissen hatte. Darla hatte als Prostituierte gearbeitet, um ihre vier Kinder zu versorgen.

Δ


Carol Lynn Miller

Carol Lynn Miller

Geburtsdatum /
Alter:
20. Juni 1954 /
35 Jahre
Ort des Verschwindens: Riverside, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
08. Februar 1990
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
/
Highgrove, CA, USA
Todesursache: erstechen und erdrosseln

Tatumstände:

Carol war ursprünglich Hausfrau, doch nach ihrer erst kürzlich ausgesprochenen Scheidung ging sie nun der Prostitution nach, um ihre Drogen- und Alkoholabhängigkeit zu finanzieren. Zuerst nahm man an, sie habe sich aus dem Rotlichtmillieu zurückgezogen, um den immer häufiger angesetzten Polizeikontrollen zu entgehen, die durchgeführt wurden, um Riverside von der Prostitution zu „säubern“. Doch dann wurde ihr völlig unbekleideter Körper von Arbeitern in einer Obstplantage gefunden. Als Todesursache wurden mehrfache Stiche in den Brustbereich und ersticken festgestellt. Ausserdem bemerkte der Leichenbeschauer, dass ihre rechte Brustwarze fast abgetrennt worden war.

Carol Lynn wurde in Riverside im Evergreen Memorial Park beigesetzt.

Δ


Cheryl Ann Coker

Cheryl Ann Coker

Geburtsdatum /
Alter:
/
33 Jahre
Ort des Verschwindens: unbekannt
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
06. November 1990
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Highgrove, CA, USA /
Highgrove, CA, USA
Todesursache: ersticken

Tatumstände:

Cheryls Leiche wurde auf einem Fabrikgelände in der Nähe der Stelle gefunden, an der auch Carol Ann Miller abgelegt worden war. Den Ermittlungen zufolge erlitt sie wahrscheinlich den schrecklichsten Tod aller von Suffs Opfern. Neben Cheryls Leiche lag ihre abgetrennte rechte Brust. Speziell mit ihrem Auffinden brachte man etwas äusserst Merkwürdiges in Verbindung: Bei der Polizei war ein Notruf eingegangen, angeblich von einem der Arbeiter jener Firma. Dieser Anrufer gab an, er habe die Leiche in der Nähe einer Müllhalde entdeckt, als er auf dem Gelände nach einem Stück Holz für seine Arbeit gesucht habe, welches er auf der Müllhalde zu finden hoffte. Er habe den nackten Fuß und das Bein zuerst für Teile einer Schaufensterpuppe gehalten, doch als er den Zeh berührte, stellte er fest, dass es sich nicht um Plastik handelte.Als die Polizei das Gebiet jedoch nach entsprechendem Holzmüll oder auch Zeugen absuchte, die zum Zeitpunkt des Anrufes einen Mann gesehen hatten, der mit Holz arbeitete, mussten die Beamten feststellen, dass es niemanden gab, der etwas Ungewöhnliches bemerkt hatte und eine Beschreibung abliefern konnte. Cheryl hinterließ einen Ehemann.

Δ


Susan Melissa Sternfeld

Susan Melissa Sternfeld

Geburtsdatum /
Alter:
/
27 Jahre
Ort des Verschwindens: Riverside, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
19. Dezember 1990
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Iowa Ave., Riverside, CA, USA /
Iowa Ave., Riverside, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Susans nackter Körper wurde auf einer Müllhalde nahe eines Fabrikgeländes von einem Mann entdeckt, der gerade seinen Abfall entsorgen wollte. Die alleinerziehende Mutter hatte erfolgreich als als Modell für Kosmetik und Bekleidung gearbeitet, ehe sie ihre Neigung zu Betäubungsmitteln in die Prostitution trieb.

Δ


Kathleen Leslie Milne

Kathleen Leslie Milne

Geburtsdatum /
Alter:
/
42 Jahre
Ort des Verschwindens: unbekannt
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
18. Januar 1991 /
19. Januar 1991
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Alberhill, CA, USA /
Alberhill, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Kathleen war auch unter den Namen Carol Kathleen Swenson oder Kathy Pluckett bekannt gewesen. Die geschiedene Mutter war durch Schläge auf den Kopf bewusstlos geschlagen worden, ehe Suff sie dann erdrosselte. Eine Verletzung an Kathys Schenkel entstand, als er ihr den Slip gewaltsam heruntergerissen hatte. Als sie von einem LKW- Fahrer auf einer unbefestigten Straße im Nordwesten des Lake Elsinor — unweit der Stelle, an welcher man auch Angels Leiche aufgefunden hatte — entdeckt wurde, war sie, den Gerichtsmedizinern zufolge, seit weniger als 24 Stunden tot.

Δ


Cherie Michelle Payseur

Cherie Michelle Payseur

Geburtsdatum /
Alter:
/
25 Jahre
Ort des Verschwindens: Riverside, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
27. April 1991
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Concourse Bowling Center, Arlington Ave., Riverside, CA., USA /
Concourse Bowling Center, Arlington Ave., Riverside, CA., USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Cherie besuchte eine Taubstummenschule in Riverside. Um sich und ihr uneheliches Kind zu ernähren, arbeitete sie zeitweise als Reinigungskraft, doch auch sie finanzierte ihre Drogensucht durch Prostitution. Ihre Leiche wurde an jenem Morgen von einem Obdachlosen, welcher auf der Suche nach alten Dosen war, auf dem Hinterhof einer Bowlingbahn entdeckt. Suff hatte das Mädchen mit einer Gummisaugglocke missbraucht, der Stiel steckte beim Auffinden noch immer in ihr.

Δ


Sherry Ann Latham

Sherry Ann Latham

Geburtsdatum /
Alter:
/
37 Jahre
Ort des Verschwindens: Riverside, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
Juni 1991 /
04. Juli 1991
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Railroad Canyon Rd., Lake Elsinore, CA, USA /
Railroad Canyon Rd., Lake Elsinore, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Tragischerweise hatte Sherry kurz vor ihrem Verschwinden noch in einem Interview bezüglich des Todes von Kathy Milne einem Reporter erklärt, die Straßenmädchen von Riverside seien nun achtsamer, würden aufeinander aufpassen und sich gegenseitig über ihre jeweiligen Pläne und Aufenthaltsorte informieren. Trotzdem geriet sie selbst kurz darauf in die Gewalt von Suff. Am 04. Juli, dem Tag der Unabhängigkeitsfeier, finden sich gewöhnlich sehr viele Besucher am Lake Elsinore ein, um dort ihre Picknicks zu veranstalten. Doch an diesem Tag fand man auf einer Lichtung nahe der dort verlaufenden Railroad Avenue Sherrys nackte Leiche. Sie war vergewaltigt und erdrosselt worden und ihr Körper wurde positioniert.

Δ


Kelly Marie Hammond

Kelly Marie Hammond

Geburtsdatum /
Alter:
/
27 Jahre
Ort des Verschwindens: Riverside, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
16. August 1991 /
16. August 1991
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
südl. des Highway 91, Riverside, CA, USA /
südl. des Highway 91, Riverside, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Kellys Tod brachte eine Wende in den Fall und verschaffte den Ermittlern die erste heisse Spur. An jenem Abend war eine schwangere Prostituierte in einem Pick-Up mitgenommen worden. Zuerst hatte sie eingewilligt, mit dem Fahrer zu einem Waldstück zu fahren, doch dann wurde er wütend und attackierte sie. Glücklicherweise gelang ihr die Flucht. Doch als sie zu ihrem “Arbeitsplatz” in Riverside zurückgekehrt war, bemerkte sie, dass Kelly von dem gleichen Fahrer angesprochen wurde. Trotz der Warnung, nicht mit ihm mitzufahren, stieg Kelly in das Auto ein. Als sie schließlich südlich des Highway 91 aufgefunden wurde, war ihr Körper noch warm. Leider konnte die Zeugin nur den Wagen beschreiben, doch wegen ihres Drogenrausches keine Beschreibung zum Fahrer abgeben.

Δ


Catherine McDonald

Catherine McDonald

Geburtsdatum /
Alter:
/
31 Jahre
Ort des Verschwindens: Riverside, CA , USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
/
13. September 1991
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Lake Elsinore, CA, USA /
Lake Elsinore, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Ein Psychologe hatte in einer Nachrichtensendung ein Psychogramm des Täters veröffentlicht und behauptet, es handle sich um einen Weissen, dessen Hauptaugenmerk ebenfalls auf weissen Frauen läge. Doch als ein Bauunternehmer die Leiche von Catherine in einem ein Hügelabschnitt am Lake Elsinore fand, stellte sich heraus, dass es sich dieses Mal um eine Afroamerikanerin handelte. Ansonsten stimmte der Modus Operandi mit den vorherigen Opfern überein, doch die Tatsache, dass Suff von seinem üblichen Beuteschema abgewichen war, stellte die Ermittler vor eine neue Herausforderung. Allerdings sollte Catherine Suffs einziges dunkelhäutiges Opfer bleiben. Als die Polizei eintraf, stellten die ermittelnden Beamten fest, dass Catherines Körper sich offenbar vor Schmerzen verkrampft hatte, ihre Arme waren fest in die Seiten gestemmt und ihre Augen weit geöffnet.

Δ


Delliah Zamora Wallace

Delliah Zamora Wallace

Geburtsdatum /
Alter:
19. Juni 1955 /
36 Jahre
Ort des Verschwindens: Riverside, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
29. Oktober 1991 /
30. Oktober 1991
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Mira Loma, CA, USA /
Mira Loma, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Delliahs nackte Leiche wurde von einem LKW- Fahrer in Mira Loma, nordwestlich des Lake Elsinore, an der Grenze zu San Bernardino, entdeckt, als dieser gerade wendete. Im ersten Augenblick dachte er, es handele sich um eine Schaufensterpuppe, doch bei näherem Hinsehen bemerkte er, dass es sich um den Körper einer Frau handelte. Obwohl es dieser Stelle stets starker Verkehr herrschte und auch etliche Autos dort geparkt waren, hatte niemand etwas Auffälliges bemerkt. Delliah wurde exakt fünf Jahre nach dem Auffinden von Suffs erstem Opfer, Michelle Yvette Guttierrez, entdeckt. Auch sie war zwei Mal wegen Drogenbesitzes und Prostitution verhaftet und veruteilt worden, zum Zeitpunkt ihres Todes wurde sie per Haftbefehl gesucht, weil sie zu einem Gerichtstermin nicht erschienen war. Delliah war Mutter von fünf Kindern.

Δ


Eleanore Ojeda Casares

Eleanore Ojeda Casares

Geburtsdatum /
Alter:
/
39 Jahre
Ort des Verschwindens: Riverside, CA, USA
(vermuteter) Tat- /
Auffindezeitpunkt:
23. Dezember 1991 /
23. Dezember 1991
(vermuteter) Tat- /
Auffindeort:
Jefferson Str., Riverside, CA, USA /
Jefferson Str., Riverside, CA, USA
Todesursache: erdrosseln

Tatumstände:

Eleanores nackter Körper wurde in einer Obstplantage gefunden, nachdem ein anonymer Anrufer sich bei der Polizei gemeldet und den Fund mitgeteilt hatte. Noch während der erste, anonyme, Anrufer mit dem Polizeibeamten sprach, gingen weitere Anrufe auf dem Revier ein, um den Fund der Toten zu melden. Wie die anderen Opfer war auch Eleanore wegen der gleichen Delikte aktenkundig. Und auch sie wurde kurz vor oder nach einem besonderen Zeitpunkt aufgefunden, eine Tatsache, die manche Ermittler fälschlicherweise für einen speziellen Hinweis hielten.

Δ